Monatliches Archiv: April 2009

Garagenlieferung

Lange ist hier nichts mehr passiert. Das lag hauptsächlich daran, dass wir in den letzten 2 Monaten unheimlich viel im Garten gebuddelt und gemacht haben. So bin ich heute erst dazu gekommen, die Fotos von der Garagenanlieferung nachzubearbeiten und hochzuladen.

Es ist schon interessant, welche Spezialfahrzeuge es gibt. Bei unserer Garagenanlieferung hatten wir es gleich mit zweierlei Finessen zu tun. Zum einen der Hydraulikstempel vorne und hinten am Fahrzeug. Mit Hilfe dieser Stempel kann sich das Fahrzeug nahezu auf der Stelle drehen. Unsere Einfahrt hat inklusive Straße eine Breite von 10,5m und das Fahrzeug hatte eine Länge von 10m und ein Gewicht von knappen 40 Tonnen. Trotzdem hat der Fahrer es geschafft, das Fahrzeug auf der Stelle um 90 Grad zu drehen und ein wenig seitwärts zu verschieben.

Und dann ist natürlich noch der Mega-Tortenheber, der von innen unter die Garagendecke (Gewicht Garage >30t) greift und die Garage an einem 7m langen Arm millimetergenau auf den Fundamenten absetzt. Die 40 Tonnen gesamtgewicht liegen dabei nur auf dem hinteren Stempel.

Weiter gehts demnächst mit der Drainage.

Weiter lesen