Piep-Show im Vogelhaus

Die heimischen Vögel sind im Frühjahr immer wieder imposant zu beobachten. Schon früh morgens um 5 beginnen sie mit ihrem Gesang (andere nennen es unerträgliches Geplärr) und flattern den ganzen Tag von Busch zu Baum zu Hecke zu Zaun und zurück. Da es bei uns in der Umgebung relativ wenig Nistmöglichkeiten gibt, kam die Idee auf, ein Vogelhaus im Garten anzubringen. Natürlich ein richtiges Maker-Vogelhaus mit Kamera für die Piep-Show. Herzstück des Vogelhauses ist ein ESP32-CAM Modul, das WLAN, eine Kamera im Megapixel-Bereich und einen programmierbaren Mikrocontroller mitbringt.

Mehr»

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.