Monatliches Archiv: August 2010

Leiterwagen-Rekonstruktion

In den letzten anderthalb Jahren war ich einige male mit bei den Furor Normannicus Gewanderungen. Dabei wird in, nach historischem Vorbild rekonstruierter Kleidung, eine Bestimmte Stecke gewandert. Man kann dabei neue Ausrüstung einem Alltagstest unterziehen, über alte Handelsstraßen, mittelalterliche Verhüttungstechniken sowie Ackerbau im Mittelalter lernen oder einfach nur die Natur genießen.

 

Laura hat nach ihren ersten beiden Lagern auch Spaß am Thema Mittelalter bekommen und will nun unbedingt mit. Jedoch ist eine Strecke von mehr als 5km für eine 3-jährige schon ziemlich weit, besonders bei unserer Marschgeschwindigkeit. Daher habe ich mal in historischen Quellen nach Handwagen gesucht, die es in unserer dargestellten Zeit schon gab. Leider ist die Quellenlage relativ mau in der Zeit. Schaut man jedoch ein paar Jahre weiter in die Vergangenheit, so findet man auf dem Teppich von Bayeux eine hervorragende Vorlage: Einen Leiterwagen, mit dem Rüstungen, Waffen und Wein transportiert werden.

Vergleicht man dieses Bild mit Leiterwagen aus dem Zeitraum 1920-1960, stellt man eine beeindruckende Ähnlichkeit fest. Also gesagt, getan. Ebay konsultiert und dort eine ziemlich große Anzahl Leiterwagen verschiedenster Größen gefunden. Bei einem schönen Leiterwagen hab ich sogar für 80 Euro den Zuschlag bekommen. Knapp eine Woche später kam ein Paket von dem Verkäufer.… Weiter lesen